Messe München, 5. & 6. Juni 2024

A@W Newsletter

Modernes und doch zeitloses italienisches Baddesign

CERAMICA CATALANO

28. Mai 2024

Die Kollektion „Tonalità“ von Catalano definiert das Baddesign mit einem kreativen, praktischen und umweltfreundlichen Ansatz neu. Inspiriert von der Schönheit der Natur, bietet die Serie einerseits eine breite Farbpalette, die sich perfekt in jedes Interieur einfügt, und andererseits innovative antibakterielle Emaillierungen sowie den Einsatz von Industrie 4.0, einem revolutionären Ansatz in der Produktion.

 

 


Acqua ist eine Mischung aus subtilen Nuancen mit kühlen Tönen, die einem Badezimmer einen Hauch von Frische und Eleganz verleihen.

 

Willkommen in der Welt der von „Tonalità“, der neuen Kollektion von Catalano, in der Spitzentechnologie auf zeitlose Eleganz trifft, um Baddesign neu zu definieren. Inspiriert von der bezaubernden Schönheit der Natur, bietet diese Kollektion eine atemberaubende Palette von Farbtönen, die von der erdigen Wärme von Beige bis zur makellosen Reinheit von Weiß sowie vom beruhigenden Jadegrün bis zur fesselnden Tiefe von Schwarz reichen.

 


Cemento verleiht Räumen eine visuelle und taktile Textur und schafft ein Gefühl von Tiefe.

 

Ob klassisch, modern oder minimalistisch: Diese Keramik fügt sich nahtlos in jedes Interieur ein. Die Kollektion „Tonalità“ versteht sich als eine Hommage an die Vielseitigkeit, denn sie harmoniert mühelos mit einer Vielzahl von Materialien wie Holz, Stein und Metall, um ein individuelles Refugium zu schaffen. Wie alle Produkte von Catalano ist auch Tonalità vollständig „made in Italy“: Sie wird an einem einzigen Standort mit einer Fläche von 85.000 Quadratmetern auf einer Gesamtfläche von 130.000 Quadratmetern nördlich von Rom konzipiert, entworfen und hergestellt.

 


Seta zeichnet sich durch die ihm innewohnende Helligkeit aus, die Räume weiter und offener erscheinen lässt.


Das handwerkliche Können der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird durch das Engagement von Catalano für Industrie 4.0 unterstützt, in anderen Worten durch die Integration intelligenter digitaler Technologien in die Fertigung. Dazu gehören fortschrittliche Robotertechnologie und die Automatisierung von Produktionsprozessen sowie die Überwachung in Echtzeit, um höchste Produktqualität zu gewährleisten. Bei Industrie 4.0 geht es aber nicht nur um Effizienz, sondern auch um Nachhaltigkeit. Dazu gehören die Reduzierung von Abfällen, die Verringerung der Luft- und Wasserverschmutzung und die sorgfältige Überwachung der Lieferkette. Catalano war das erste italienische Keramikunternehmen, das die ESG-Nachhaltigkeitszertifizierung erhalten hat. Sein Engagement für die interne Unternehmensführung wird durch den Erhalt der Zertifizierungen ISO 50001, ISO 14064, ISO 14001, ISO 9001 und EPD einmal mehr deutlich.

 

 
Tortora bietet die Möglichkeit, interessante Kontraste mit anderen Badkomponenten zu schaffen oder Ton-in-Ton-Paletten für raffinierte und zeitlose Lösungen zu beleben.


Mit der Kollektion „Tonalità“ lädt Catalano Architekten und Designer dazu ein, sich auf eine Reise der Kreativität, der Inspiration und der Transformation in der Badgestaltung zu begeben. Der Innovationsansatz des Unternehmens zielt nicht nur darauf ab, Grenzen zu überschreiten, sondern die gesamte Branche aufzuwerten und dabei den Prinzipien von Qualität, Nachhaltigkeit und verantwortungsvoller Herstellung treu zu bleiben.

 

Möchten Sie sich diese Produkte live ansehen, kommen Sie dann gerne beim Stand 62 von Ceramica Catalano am 5. & 6. Juni in der Messe München vorbei.

 

Alle Bilder: © Catalano 

www.catalano.it/de/

Modernes und doch zeitloses italienisches Baddesign
Zum KontaktformularZurück zur Übersicht

A@W Newsletter

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden!

>> Abonnieren

Interesse an Visibilität im Newsletter?

>> Klicken Sie hier

Medienpartner 2024

 

 

 

In Kooperation mit

 

 

Design & Plan

Sponsor