Messe München, 17.-18. November 2021

Aktuelles

Wenn Funktion und Ästhetik Hand in Hand gehen

6. Januar 2020

Dort, wo viele Menschen aufeinander treffen, wo Gespräche den Raum erfüllen und dennoch jeder ein ruhiges Plätzchen sucht, ist die größte Herausforderung des Architekten, eine harmonische akustische Situation zu kreieren. Dabei muss der Architekt nicht nur die besten räumlichen Voraussetzungen schaffen, sondern er braucht vor allem die richtigen Tools um die gewünschten Bedingungen auch schaffen zu können. Der dänische Hersteller von akustischen Gestaltungselementen Troldtekt mit Niederlassung in Hamburg hat sich dieser anspruchsvollen Herausforderungen angenommen und gibt mit Troldtekt® Line, Troldtekt® Tiles, Troldtekt® Curves und sechs weiteren neue Designs Planern und Architekten ein Werkzeug an die Hand, mit dem sie sich bei dieser verantwortungsvollen Entwurfsaufgabe sehr frei bewegen können.

 


Mehr als nur leere Raumbegrenzer: Decken und Wände geben den Ton an

 

Ein perfektes Raumklima basiert auf einer exzellenten Akustik, natürlichen Materialien und natürlich auf attraktivem Design. Die Designlösungen von Troldtekt bestehen zu 100 Prozent aus den natürlichen Materialien Holz und Zement. Die Produktion erfolgt in Dänemark unter modernen, umweltschonenden Bedingungen, und Troldtekt-Akustikplatten sind nach dem nachhaltigen Cradle to Cradle-Konzept zertifiziert. Die Produkte wurden bereits mit dem ICONIC Award 2019 und mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet. „Unsere Designlösungen haben zwei wichtige gemeinsame Nenner: Erstens werden die Platten industriell hergestellt und zweitens sind sie so gestaltet, dass sie Decken- und Wandflächen einen nahtlosen Ausdruck verleihen“, erklärt Michael Christensen, Hausarchitekt bei Troldtekt und Entwickler der neuen Designserie.

 

  

Die Troldtekt-Akustiklösungen Curves, Dots und Line

Damit bekommt die klassische Akustikplatte eine neue Dimension. „Ein Ziel dabei war, gestalterische und funktionale Aspekte in einer breiten Palette an Produkten zu vereinen. Einige der neuen Lösungen passen mit ihren geraden Linien und rechten Winkeln sehr gut in die Kategorie nordisches Design, während andere deutlich expressiver wirken.“ Der beste Beweis dafür ist das Restaurant Strandtangen im dänischen Skive, bei dessen Ausstattung des Gastraumes sich Gestalter Søren Vester für die Designlösung Troldtekt® Line entschied. „Die schwarzen Akustikplatten mit eingefrästen Längsrillen sind Dreh- und Angelpunkt. Sie erzeugen ein hübsches Schattenspiel und einen räumlichen Eindruck, der es einem erlaubt, sich in das Essen, in gute Gespräche und die schöne Aussicht zu vertiefen“, erklärt der Designer.

 


Die Troldtekt Designlösungen wurden kürzlich mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet.
Copyright für alle Bilder: © Troldtekt
www.troldtekt.com
Wenn Funktion und Ästhetik Hand in Hand gehen
Zurück zur Übersicht

Medienpartner

 

In Kooperation mit

Sponsoren

 

 

 

Design & Plan